Nutzungsbedingungen

Stand: 09. Juni 2021

Nutzungsbestimmungen für die Teilnahme an den HelloBetter Online-Trainings

HelloBetter ist eine Marke der GET.ON Institut für Online Gesundheitstrainings GmbH.

Das durch Sie ausgewählte Training ist Gegenstand der nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung der HelloBetter Online-Trainings erfolgt, soweit gesetzlich zulässig, auf eigene Gefahr.

Das Training stellt keine therapeutische Leistung oder medizinische Behandlung durch HelloBetter bzw. GET.ON Institut für Online Gesundheitstrainings GmbH oder die handelnden Personen dar. Die Nutzung des Trainings führt auch nicht zum Abschluss eines Behandlungsvertrags. Die Haftung wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Gebrauchsanweisung, Nebenwirkungen und Kontraindikationen

HelloBetter stellt Gebrauchsanweisungen für die Online-Trainings zur Verfügung, welche Hinweise zur Nutzung, Nebenwirkungen, aber auch Ausschlusskriterien (Kontraindikationen) enthalten. Mit der Teilnahme verpflichten sich Teilnehmende das jeweilige Training nur um Rahmen der Gebrauchsanweisung zu benutzen.

Für schwere psychische Probleme ist es indiziert, einen psychologischen Psychotherapeuten oder entsprechenden Facharzt aufzusuchen. Bei akuten Krisen finden Sie hier eine Adressliste der Stiftung Deutsche Depressionshilfe: https://www.deutsche-depressionshilfe.de. Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auch auf die Telefonnummer der Telefonseelsorge hinweisen: 0800 111 0 111.

Sollten im Zusammenhang mit der Nutzung der HelloBetter Online-Trainings Nebenwirkungen auftreten, sind Teilnehmende gebeten, diese unverzüglich ihrem Hausarzt oder Psychotherapeuten mitzuteilen oder sich per E-Mail an support@hellobetter.de zu wenden.

Nutzerverhalten

HelloBetter behält sich vor, Teilnehmende vorübergehend oder dauerhaft zu sperren, welche unsere Plattform missbräuchlich benutzen. Als Missbrauch betrachten wir

  • die Nutzung unserer Trainings außerhalb der Spezifikationen der Gebrauchsanweisung oder eine sonstige Nutzung, welche die Teilnehmenden gefährdet,
  • herabwürdigende Äußerungen (Rassismus, Sexismus sowie Äußerungen, die unter das Strafgesetzbuch fallen) und über unsere Plattform und Kommunikationskanäle verbreitet werden sowie
  • Verhalten, welches die Sicherheit unserer Plattform, angeschlossenen Systeme und Mitarbeiter gefährdet
  • die Weitergabe der Zugangsdaten oder die sonstige Zugänglichmachung des Trainingszugangs an Dritte.

Die in den Online-Trainings angebotenen Inhalte dürfen durch den Nutzer ausschließlich zu eigenen Zwecken verwendet werden. Ein Download außerhalb des von HelloBetter angebotenen Wegs ist unzulässig, gleich zu welchen Zwecken. Werden Inhalte zum Download angeboten, so ist ein Herunterladen dieser nur im Einklang mit diesen Nutzungsbedingungen zulässig. Die heruntergeladenen Inhalte dürfen nicht kopiert oder an Dritte weitergegeben werden.

Urheberrechte

Das Recht zum Download impliziert keinerlei Übertragung oder weitergehende Einräumung von Urheberrechten. Zum Download bestimmte Inhalte sind stets als solche gekennzeichnet.

Verweise und Links auf Websites Dritter bedeuten nicht, dass sich HelloBetter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung von HelloBetter für die dort bereit gehaltenen Daten und Informationen. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haftet HelloBetter daher nicht.

Änderungen

HelloBetter behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen zu modifizieren und sie der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen. Der Nutzer wird auf die Veränderung gesondert hingewiesen. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieser Nutzungsvereinbarung bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.