Zurück zur Übersicht

Alle Preise und Kosten von HelloBetter im Überblick

Psychologische Unterstützung zu bekommen kann in Deutschland schon mal zur echten Herausforderung werden. Die Wartelisten für einen Psychotherapieplatz sind lang und die Wartezeiten eigentlich unzumutbar. Doch es gibt auch psychologische Soforthilfe ohne Wartezeit. HelloBetter bietet Online-Therapiekurse an, die einfach von zu Hause aus durchgeführt werden können. Aber wie sieht es eigentlich mit den Kosten für HelloBetter aus? Wir geben einen Überblick zu unseren Preisen und erklären welche Kosten die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen. Außerdem zeigen wir dir, wie du die HelloBetter Online-Therapiekurse sogar kostenfrei bekommen kannst.

HelloBetter kostenlos? So geht’s! 

Es kursieren zurzeit verschiedene Begriffe wie Online-Therapiekurs, Gesundheits-App und Digitale Gesundheitswendung (DiGA). Vielleicht bist du einem dieser Begriffe auch bereits begegnet. Ein Online-Therapiekurs, der erfolgreich eine Prüfung durch eine Bundesbehörde – nämlich dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) – durchlaufen hat, kann als DiGA zertifiziert werden. Nur wenn ein Online-Therapiekurs dabei den höchsten Datenschutzstandards entspricht und dessen Wirksamkeit in klinischen Studien nachgewiesen werden konnte, wird dieses Zertifikat vergeben. Die zertifizierten Anwendungen werden dann im offiziellen DiGA-Verzeichnis gelistet.    

Man unterscheidet zwischen vorläufig und dauerhaft gelisteten DiGA. Der Unterschied ist, dass bei vorläufig gelisteten DiGA die klinischen Wirksamkeitsstudien noch nicht vollständig abgeschlossen sind und dem BfArM innerhalb eines Jahres nachgereicht werden müssen.

Alle im Verzeichnis gelisteten DiGA können von Hausärztinnen, Fachärzten, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten bei Bedarf auf Rezept verschrieben werden. Die Kosten dafür werden deutschlandweit von allen gesetzlichen Krankenkassen vollständig getragen. Für dich als Nutzer oder Nutzerin liegen die Kosten für verschriebene Online-Therapiekurse, wie HelloBetter, also bei 0 Euro. Das heißt, du erhältst psychologische Soforthilfe – kostenfrei auf Rezept und ohne Wartezeit. Auch innerhalb der HelloBetter Online-Kurse gibt es keine Werbung oder Folgekosten für Zusatzmodule.

Diese 5 HelloBetter Kurse kannst du dir bereits kostenfrei verschreiben lassen:

Unsere Psychologinnen und Psychologen können dich gerne jederzeit dazu beraten und unterstützen dich dabei, den passenden HelloBetter Kurs für dich zu finden. Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr erreichst du uns über unsere Service-Hotline unter +49(0) 40 52 47 333 10 und jederzeit über kontakt@hellobetter.de. Oder du schreibst uns ganz einfach über WhatsApp. 

Wie bekomme ich die Kosten einer HelloBetter DiGA erstattet?

Gesetzliche Krankenkasse:

Wenn du bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert bist, kannst du dir den Online-Kurs ganz einfach von deiner Hausärztin oder deinem Hausarzt auf Rezept verschreiben lassen. Auch über Anbieter wie TeleClinic kannst du ein schnelles Online-Gespräch und ein Rezept erhalten. Dieses Rezept musst du dann bei deiner Krankenkasse einreichen und von dort erhältst du einen Zugangscode für den HelloBetter Online-Kurs. Mit diesem Zugangscode kannst du dich dann direkt kostenlos auf der HelloBetter Webseite anmelden und sofort mit deinem Online-Therapiekurs starten. Nähere Informationen dazu, wie du einen HelloBetter Kurs auf Rezept erhältst, findest du in unserem Blog.

Private Krankenversicherung:

Der Vorgang ist etwas anders, wenn du bei einer privaten Krankenversicherung versichert bist. Auch hier erhälst du eine Verordnung mit Vermerk der Diagnose von deinem Privatbehandelnden, die du dann bei deiner privaten Krankenversicherung einreichst. Bevor du in Vorleistung gehst – was du in der privaten Versicherung bereits kennst – solltest du dich bei deiner Versicherung informieren, ob sicher der gesamte Preis zurückerstattet wird.

Teilerstattung der Kosten für HelloBetter Präventionskurse 

Neben unseren DiGA-Kursen haben wir bei HelloBetter noch weitere sogenannte Präventionskurse, die zur Gesundheitsvorsorge dienen. Dazu gehört unser Online-Kurs HelloBetter Fit im Stress. Dieser Online-Kurs wurde von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) als wirksamer Präventionskurs zertifiziert. Dadurch werden die Kosten des HelloBetter Kurses, wie bei vielen Angeboten der Gesundheitsvorsorge, von den gesetzlichen Krankenkassen anteilig übernommen. Meistens musst du als Nutzer oder Nutzerin den Preis von 299 Euro für den Präventionskurs zunächst selbst auslegen. Nach Abschluss des Online-Kurses kannst du dann die Teilnahmebestätigung bei deiner Krankenkasse einreichen und erhältst einen Anteil der Kosten zurück. Wie viel jede Krankenkasse erstattet, kann unterschiedlich sein. Informiere dich am besten direkt bei deiner Versicherung, ob und welchen Anteil der Kosten du am Ende selbst übernehmen musst.

HelloBetter Kurse ohne Zertifizierung: Individuelle Regelungen  

Einige unserer weiteren Online-Therapiekurse sind noch nicht als DiGA zertifiziert und damit aktuell nicht auf Rezept erhältlich. Aber auch diese Kurse zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Wirksamkeit in mindestens einer klinischen Studie bestätigt werden konnte. Mit einigen Krankenkassen wie der BARMER haben wir individuelle Verträge. Das bedeutet, dass beispielsweise die BARMER die Kosten für unsere Online-Therapiekurse HelloBetter Fit im Stress, HelloBetter Schlafen, HelloBetter Depression Akut, HelloBetter Depression Prävention und HelloBetter Weniger Alkohol trinken bereits vollständig übernehmen. Und zwar auch, solange noch keine DiGA-Zertifizierung vorliegt. Ob deine Krankenkasse dabei ist und die Kosten übernimmt, erfährst du am besten direkt bei deiner Krankenkasse. Für diese Online-Kurse gibt es aktuell keine Selbstzahlermöglichkeit. 

HelloBetter Forschung: Kostenfreie Kursteilnahme über Studien

Eine andere Möglichkeit, ohne eigene Kosten die HelloBetter Kurse zu nutzen, ist die Teilnahme an unseren Forschungsprojekten. Aktuell führen wir eine Schlafstudie zu unserem Online-Kurs HelloBetter Schlafen und eine Schmerzstudie zum Online-Kurs HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz durch. Bei der Teilnahme an Studien wirst du zufällig in eine von zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe erhält direkt einen Zugang zum Online-Therapiekurs. Die zweite Gruppe – die sogenannte Kontrollgruppe – erhält den Zugang einige Wochen später. In beiden Fällen bekommst du aber auf jeden Fall einen kostenfreien Zugang zu unserem Online-Therapiekurs und hilfst dabei auch noch dem wichtigen Auftrag der Forschung! 

Wenn du gerade auf der Suche nach psychologischer Unterstützung bist, aber nicht ewig auf einen Therapieplatz warten möchtest, probier doch mal einen der Online-Kurse von HelloBetter aus. Für einen Einblick in unsere Kurse schau dir auch gerne Erfahrungsberichte auf unserem Blog an – dort erhältst du ganz persönliche Einblicke von anderen Menschen, die bereits unsere Online-Kurse genutzt haben. 

Artikel teilen:Share this:

Twitter Facebook LinkedIn

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Autorin:
Sarah Boppert Ärztin
  • Hinweis zu inklusiver Sprache

    Unser Ziel bei HelloBetter ist es, alle Menschen einzubeziehen und allen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich in unseren Inhalten wiederzufinden. Darum legen wir großen Wert auf eine inklusive Sprache. Wir nutzen weibliche, männliche und neutrale Formen und Formulierungen. Um eine möglichst bunte Vielfalt abzubilden, versuchen wir außerdem, in unserer Bildsprache eine große Diversität von Menschen zu zeigen.

    Damit Interessierte unsere Artikel möglichst leicht über die Internetsuche finden können, verzichten wir aus technischen Gründen derzeit noch auf die Nutzung von Satzzeichen einer geschlechtersensiblen Sprache – wie z. B. den Genderdoppelpunkt oder das Gendersternchen.

Unsere Artikel werden von Psycho­log­innen, Psycho­thera­peut­innen und Ärztinnen geschrieben und in einem mehrschrittigen Prozess geprüft. Wenn du mehr darüber erfahren willst, was uns beim Schreiben wichtig ist, dann lerne hier unser Autorenteam kennen.

Kostenfreie psychologische Soforthilfe auf Rezept

Einige unserer HelloBetter Therapieprogramme erhältst du jetzt schon kostenfrei auf Rezept. Lasse dir unsere Kurse einfach von deiner Ärztin oder deinem Psychotherapeuten verschreiben.