Datenschutzerklärung für den Besuch auf hellobetter.de

Stand: 17. August 2021

Sie können Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen jederzeit hier einsehen und anpassen: Cookie-Einstellungen ändern

Diese Datenschutzerklärung beinhaltet Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite hellobetter.de. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Datenverarbeitungen bei der Teilnahme an den HelloBetter Online-Kursen. Die dafür zuständige Datenschutzerklärung finden Sie hier. Mit Klick auf die jeweiligen Überschriften erhalten Sie weitere Informationen.

  • 1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

    HelloBetter ist eine Marke der

    GET.ON Institut für Online Gesundheitstrainings GmbH
    Schrammsweg 11
    20249 Hamburg

    Tel.: +49 (0)40 / 532 528 67
    E-Mail: kontakt@hellobetter.de

    welche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

  • 2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

    Datenschutzbeauftragter von HelloBetter
    GET.ON Institut für Online Gesundheitstrainings GmbH
    Oranienburger Str. 86a
    10178 Berlin

    E-Mail: datenschutz@hellobetter.de

  • 3. Serverlogs

    Bei der Nutzung unserer Webseite werden technische Verbindungsdaten verarbeitet, die von Ihrem Gerät an uns übermittelt werden. Dazu zählen folgende Daten:

    • IP-Adresse
    • Browser und Versionsnummer
    • Datum und Zeitstempel des Webseitenzugriffs

  •      3.1 Zwecke, Rechtsgrundlage und Bereitstellungspflicht

    Die Verarbeitung erfolgt im Rahmen unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO zur Bereitstellung unserer Online-Plattform, zur Absicherung unserer Systeme und zur Sicherstellung der technischen Funktionsfähigkeit. Die Bereitstellung der Daten ist technisch notwendig, damit Ihnen die abgerufenen Inhalte zugestellt werden können.

  •      3.2 Übermittlung und Speicherdauer der Daten

    Für die Bereitstellung unserer Webseite setzen wir die AWS ein, in welcher die Logdaten gespeichert werden. Betreiber ist die Amazon Web Services EMEA SARL (38. Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg).
    Eine Weitergabe an andere Dritte findet prinzipiell nicht statt. Jedoch können betreffende Daten bei einem Angriff auf unsere Systeme an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden.

    Die Daten werden nach sechs Monaten automatisch gelöscht. Im Falle eines Strafverfahrens werden die Daten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

  • 4. Kontaktaufnahme zu HelloBetter

    HelloBetter bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme:

    • E-Mail
    • Chatfunktion auf der Webseite
    • Telefon

  •      4.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit diese durch Sie durch eine Anfrage bereitgestellt werden und für die weitere Bearbeitung des Sachverhalts notwendig sind. Die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten richten sich nach gewählter Möglichkeit der Kontaktaufnahme sowie Art und Inhalt der jeweiligen Nutzeranfrage und können folgende Daten umfassen:

    • E-Mail
    • ggfs. Name
    • ggfs. Krankenversicherung
    • ggfs. Telefonnummer

  •      4.2 Zwecke der Datenverarbeitung

    Die erhobenen Daten dienen ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Anfrage.

  •      4.3 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

    Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO an der Bereitstellung einer Kontaktmöglichkeit zur Beantwortung und Problembeseitigung hinsichtlich unserer Dienstleistungen. Wenn Sie uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendige Daten nicht zur Verfügung stellen, ist ggfs. eine abschließende Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

  •      4.4 Empfänger

    Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, werden diese von unserem E-Mail-Server-Anbieter Mailgun (Mailgun Technologies, Inc., 251 Little Falls Drive, Wilmington, New Castle, DE, 19808) verarbeitet. Sofern Ihr E-Mail-Anbieter die Transportverschlüsselung TLS für den Versand und Empfang unterstützt, kommt diese zum Einsatz.

    Ihre E-Mails werden ferner über unser Ticketsystem Zendesk (Zendesk, Inc., 920 N King ST FL 2, Wilmington, New Castle, DE, 19801) beantwortet. Unser Chatsystem wird ebenfalls von Zendesk bereitgestellt und darüber eingehende Chatanfragen beantwortet.

  •      4.5 Speicherdauer Ihrer Daten

    Ihre Anfragen werden so lange gespeichert, bis sich die Zwecke zu denen sie erhoben wurden, erledigt haben und die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Dies ist regelmäßig nach drei Jahren der Fall.

  • 5. HelloBetter Online-Shop
         5.1 Umfang und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

    HelloBetter betreibt einen Online-Shop, in dem Sie Zugang zu den HelloBetter-Kursen erwerben können. Wir erheben lediglich die personenbezogenen Daten, die für die Durchführung eines Kaufs notwendig sind:

    • Name und Vorname
    • Adresse
    • E-Mail-Adresse
    • Zahlungsmittel

  •      5.2 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

    Ihre Daten werden ausschließlich zur Begründung und Durchführung des Kaufvertrags erhoben und verarbeitet (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO).

  •      5.3 Empfänger

    Für die Durchführung Ihrer Zahlung setzen wir den Zahlungsdienstleister Mollie B.V. (Keizersgracht 126, 1015 CW Amsterdam, Niederlande) ein, welcher die für das von Ihnen gewählte Zahlungsmittel notwendigen Daten erhebt und dafür von HelloBetter den Namen des gewünschten Produkts und den dafür abzurechnenden Preis erhält. Alle weiteren Informationen verarbeitet Mollie eigenverantwortlich. Insbesondere Ihre Zahlungsmittelinformationen (z.B. Kreditkartennummer, Gültigkeitsdauer, Prüfnummer, Paypal-Login) erhalten wir nicht. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Zahlungsdienstleister gilt dessen Datenschutzerklärung.

  •      5.4 Speicherdauer

    Ihre Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert (bei Rechnungen z.B. 10 Jahre).

  • 6. Newsletter
         6.1 Zwecke und Rechtsgrundlage

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen über unseren Newsletter zu beziehen. Der Erhalt des Newsletters setzt Ihre Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO) zur Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse voraus. Die Anmeldung erfolgt auf freiwilliger Basis. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, den Sie mit jedem Newsletter erhalten. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nicht zur Verfügung stellen oder Ihre Einwilligung widerrufen, kann Ihnen der Newsletter nicht zugestellt werden.

  •      6.2 Empfänger

    Für den Newsletter-Versand setzen wir den Dienstleister Mailchimp ein (The Rocket Science Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave. NE, Ste. 5000, Atlanta, 30308, GA, USA). Wenn Sie sich für den Newsletter registrieren, werden die von Ihnen eingegebenen Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Es können dadurch weitere personenbezogene Daten gespeichert und ausgewertet werden, vor allem die Aktivität des Nutzers (Insbesondere welche Seiten besucht worden sind und auf welche Elemente geklickt worden ist) und Geräte- und Browserinformationen

  •      6.3 Speicherdauer

    Mit dem Widerruf Ihrer Einwilligung werden Ihre im Rahmen der Newsletteranmeldung verarbeiteten Daten gelöscht.

  • 7. Anruf bei unseren Hotlines

    HelloBetter kann Hotlines für die Krisenbewältigung bereitstellen. Sofern Sie bei einer dieser Hotline anrufen, werden Sie von ausgebildeten Psychologinnen und Psychologen betreut.

    Ein Anruf erfolgt auf freiwilliger Basis durch Sie und ist Ausdruck Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO (für Verbindungsdaten und allgemeine personenbezogene Daten, die Sie während des Anrufs mitteilen). Soweit Sie während des Anrufs den Psycholog:innen Gesundheitsdaten, z.B. zu Ihrer mentalen Verfassung mitteilen, erfolgt dies freiwillig durch Sie selbst (Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a) DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Verarbeitungen bis zum Zugang des Widerrufs werden davon nicht berührt.

    Sofern Sie keine Rufnummernunterdrückung verwenden, erhalten wir mit dem Anruf Ihre Rufnummer. Ferner erfasst unser Telefonsystem Uhrzeit und Dauer des Anrufs. Mitschriften werden während des Anrufs nicht angefertigt. Ferner unterliegen unsere Psycholog:innen der Schweigepflicht und dürfen Ihre Informationen nicht weitergeben. Eine Ausnahme besteht bei Personen bei denen suizidale Tendenzen festgestellt werden. In diesen Fällen sind wir verpflichtet, die Telefonnummer und – soweit bekannt – Name und Aufenthaltsort der Polizei zu übermitteln.

    Für die Bereitstellung der Hotline setzen wir Amazon Connect, einen Dienst von AWS ein (Betreiber: Amazon Web Services EMEA SARL, 38. Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg). Die Verbindungsdaten werden innerhalb des Telefonsystems für 24 Monate gespeichert. Die Speicherung der Verbindungsdaten erfolgt auf Basis unseres überwiegenden berechtigten Interesses am Schutz unserer Infrastruktur durch Nachverfolgung und Abwehr von Missbrauch sowie der Auswertung in Form von Anrufstatistiken.

  • 8. Registrierung für die Teilnahme an Fokusgruppen und Umfragen
         8.1 Für Patienten und Interessenten

    HelloBetter veranstaltet regelmäßig Studien, Umfragen, Fokusgruppen und andere Projekte und bietet zu diesen Zwecken Interessierten eine Registrierung für eine eventuelle Teilnahme an. Im Rahmen des jeweiligen Projekts wird geprüft, ob Ihre Anmeldung entsprechend berücksichtigt werden kann. Werden Sie für die Teilnahme zu einem dieser Projekte eingeladen, so erhalten Sie weitere Informationen über die im Rahmen des Projektes stattfindenden Datenverarbeitung.

    Für die Anmeldung erfordern wir regelmäßig die Angabe von Kontaktdaten. Es können je nach Projekt weitere Daten erforderlich sein, um feststellen zu können, ob Sie für die Teilnahme geeignet sind. Die Registrierung für eine Teilnahme erfolgt freiwillig auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO (für Registrierungsdaten). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen bzw. diese widerrufen können Sie an dem jeweiligen Projekt nicht teilnehmen.

    Zur Speicherung der Registrierungsdaten setzen wir AWS ein (Betreiber: Amazon Web Services EMEA SARL, 38. Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg). Ihre Registrierungsdaten werden zwei Jahre nach Abschluss des letzten Projekts, an dem Sie teilgenommen haben gelöscht. Sofern keine Teilnahme erfolgt, werden Ihre Daten zwei Jahre nach der Registrierung für die Teilnahme gelöscht.

    Im Zuge der Registrierung versenden wir E-Mails, welche über unseren E-Mail-Dienstleister versendet werden. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Hinweise in Punkt 6.2.

  •      8.2 Für Ärzte

    HelloBetter veranstaltet regelmäßig Studien und bietet Interessierten eine Registrierung für eine eventuelle Teilnahme an. Soweit Sie Ihren Patienten Zugriff auf unsere neuen Therapien im Rahmen der Studie ermöglichen wollen, können Sie sich entsprechend unter Angabe des Namens, der E-Mail-Adresse und des Fachgebiets registrieren. Wir werden Ihnen dann weitere Studien-Informationen zukommen lassen.

    Die Registrierung für eine Teilnahme erfolgt freiwillig auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen bzw. diese widerrufen können wir Ihnen keine weiteren Informationen zu durch HelloBetter durchgeführte Studien zukommen lassen. Soweit Patienten von Ihnen bereits teilnehmen, sind diese jedoch von diesem Widerruf nicht betroffen.

    Zur Speicherung der Registrierungsdaten setzen wir AWS ein (Betreiber: Amazon Web Services EMEA SARL, 38. Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg). Ihre Registrierungsdaten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

    Im Zuge der Registrierung versenden wir E-Mails, welche über unseren E-Mail-Dienstleister versendet werden. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Hinweise in Punkt 6.2.

  •      8.3 Für Studieninteressenten

    HelloBetter veranstaltet regelmäßig Studien und bietet zu diesen Zwecken Interessierten eine Registrierung für eine eventuelle Teilnahme an. Im Rahmen der jeweiligen Studie wird geprüft, ob Ihre Anmeldung entsprechend berücksichtigt werden kann.

    Bei der Registrierung werden folgende personenbezogenen Daten verarbeitet:
    ● E-Mail-Adresse
    ● Vor- und Nachname
    ● Geburtsdatum
    ● ggfs. Art der Beschwerden

    Alle unmittelbar Ihre Person identifizierenden Daten (Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse etc.) werden durch eine Kennziffer ersetzt (nachfolgend „StudyID“ genannt) und somit pseudonymisiert. Die Zuordnung Ihrer Registrierungsdaten zu der StudyID erfolgt in einem separaten Dokument, auf welches nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugriff haben, welche dies für die Kontaktaufnahme zu Ihnen benötigen. Auf diese Weise wird eine einfache Rückverfolgung zu Ihrer Person ausgeschlossen.
    Eine Rückverfolgung zu Ihrer Person erfolgt nur, wenn Ihre Daten durch zusätzliche Informationen über Sie ergänzt werden sollen oder um erneut mit Ihnen in Kontakt zu treten.

    Nach Ihrer Anmeldung zur Teilnahme an der Studie erhalten Sie eine Willkommensemail. In dieser E-Mail befindet sich ein Link zu einem Online-Fragebogen. Auch bei unseren Online-Umfragen werden Ihre personenbezogenen Daten der StudyID zugeordnet. Bei der Teilnahme an der Umfrage werden folgende personenbezogene Daten erhoben:
    ● Alter
    ● Geschlecht
    ● Klärung der Einschlusskriterien
    ● Symptome
    ● Inanspruchnahme von Gesundheitsangeboten
    ● Ggf. Diagnose-Dokumente
    ● Letzte besuchte Seite der Umfrage
    ● Umfrage fertiggestellt: ja/nein
    ● Datum des Beginns der Teilnahme an der Umfrage
    ● Datum der letzten Aktivität

    Zudem werden wir Sie darum bitten, uns eine ärztliche Diagnose zur Verfügung zu stellen. Im Anschluss werden Ihre Dokumente überprüft und Ihnen mitgeteilt, ob Sie an der Studie teilnehmen können oder nicht. Im Falle der Absage, werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Bei einer Teilnahmebestätigung, erhalten Sie in einer E-Mail einen Zugang zur Plattform.

    Werden Sie für die Teilnahme zu einem dieser Projekte eingeladen, so erhalten Sie weitere Informationen über die im Rahmen des Projektes stattfindenden Datenverarbeitung.

    Die Registrierung für eine Teilnahme erfolgt freiwillig auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO (für Registrierungsdaten) bzw. Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a) DSGVO (für Gesundheitsdaten). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen bzw. diese widerrufen können Sie an dem jeweiligen Projekt nicht teilnehmen.

    Im Zuge der Registrierung werden Sie telefonisch durch uns kontaktiert. Für die Terminfindung nutzen wir den Dienstleister Calendly (Calendly LLC, BB&T Tower 271 17th St. NW, Atlanta, GA 30363, USA). Ihnen wird hierfür ein Link zum Kalender eines Studienmitarbeiters zur Verfügung gestellt. Darüber können Sie sich einen freien Termin auswählen und unter Angabe Ihres Namens, der E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer einen Termin vereinbaren.

    Zur Speicherung der Registrierungsdaten setzen wir AWS ein (Betreiber: Amazon Web Services EMEA SARL, 38. Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg). Sofern keine Teilnahme erfolgt, werden Ihre Daten zwei Jahre nach der Registrierung für die Teilnahme gelöscht. Bei einer Teilnahme richtet sich die Speicherdauer nach den Angaben in der Patienteninformation der jeweiligen Studie.

    Im Zuge der Registrierung versenden wir E-Mails, welche über unseren E-Mail-Dienstleister versendet werden. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Hinweise in Punkt 6.2.

  • 9. Plugins und Reichweitenmessung
         9.1 Reichweitenmessung mit Google Analytics

    Wir greifen zu Zwecken der Reichweitenmessung und der Erfolgskontrolle von Werbekampagnen auf Dienste der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) zurück. Diese Dienste umfassen den Web-Analysedienst Google Analytics unter Zuhilfenahme des Google Tag Managers.

    Der Einsatz von Google Analytics erfolgt nur, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Google Analytics erhebt zahlreiche Daten, welche Rückschlüsse auf Ihre Nutzung unserer Webseite zulassen, z.B.

    • angeklickte Links,
    • Verweildauer auf einer Seite,
    • Browser-Name und Versionsnummer,
    • Betriebssystem,
    • Herkunftsland, etc.

    HelloBetter erhält keinen direkten Zugriff auf die durch Google Analytics erhobenen Daten. Diese werden HelloBetter von Google nur aggregiert und anonymisiert angezeigt. Google kann diese Daten auch durch weitere Daten anreichern, welche Google durch die Nutzung anderer Google Dienste erhält (z.B. Google Search, Gmail, Youtube etc).

    Die Speicherdauer der gesammelten Daten beträgt 13 Monate. Danach werden diese Daten nach Angaben von Google anonymisiert. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie hier.

    Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie die Speicherung von Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Computer unterbinden, die “Do Not Track”-Funktion eines unterstützenden Browsers nutzen, die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker wie z.B. uBlock oder Ghostery in Ihrem Browser installieren.

    Mit diesem Link können Sie die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google deaktivieren.

    Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber Google finden Sie hier.

  •      9.2 Adobe Fonts

    Unsere Webseite benutzt zur Darstellung von Text einige Schriftarten von Adobe Fonts (nachfolgend „Webprojekt“ genannt), welche von externen Servern der Firma Adobe (Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland) geladen werden. Die Nutzung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO an einer einheitlichen und optisch verbesserten Darstellung der Inhalte unserer Webseite auf unterschiedlichen Anzeigegeräten.

    HelloBetter verarbeitet keine Ihrer personenbezogenen Daten durch den Einsatz von Adobe Fonts, allerdings erhebt Adobe eigenverantwortlich folgende Daten beim Abruf der Schriftarten durch Ihren Browser:

    • Bereitgestellte Schriften
    • ID des Webprojekts
    • JavaScript-Version des Webprojekts
    • Art des Webprojekts
    • Einbettungstyp (ob der JavaScript- oder CSS-Einbettungscode verwendet wird)
    • Konto-ID (identifiziert HelloBetter als Betreiber des Webprojekts)
    • Dienst, der die Schriften bereitstellt (hier: Adobe Fonts)
    • Applikation, die die Schriften anfordert (z.B. Adobe Muse)
    • Server, der die Schriften bereitstellt (hier: Adobe Fonts)
    • Hostname der Seite, auf der die Schriften geladen werden
    • Zeitspanne, die der Webbrowser zum Herunterladen der Schriften benötigt
    • Zeitspanne vom Herunterladen der Schriften mit dem Webbrowser bis zur Anwendung der Schriften
    • ob ein Werbeblocker installiert ist, um festzustellen, ob der Werbeblocker die korrekte Verfolgung der Seitenaufrufe beeinträchtigt
    • IP-Adresse
    • Betriebssystem und Browserversion

    Angaben, die Sie in Textfeldern auf unserer Webseite tätigen, werden nicht an Adobe übertragen. Weitere Angaben zur Datenverarbeitung durch Adobe Fonts erhalten Sie hier. Sofern Sie die Nutzung von Adobe Fonts durch technische Maßnahmen (z.B. Werbeblocker) unterbinden, kommen Standardschriftarten Ihres Computersystems zum Einsatz, wodurch die Darstellung der Inhalte fehlerhaft ausfallen kann.

  • 10. Cookies

    Zur Bereitstellung unserer Plattform setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Informationen, z.B. zu getroffenen Einstellungen, enthalten. Sofern Cookies technisch notwendig zum Betrieb der Webseite sind, erfolgt die Verarbeitung von darin gespeicherten Informationen auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO an der Bereitstellung der davon betroffenen Funktion.

    Soweit Cookies zu statistischen oder Marketingzwecken genutzt werden, erfolgt deren Einsatz auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit hier anpassen.

    Weiterhin können Sie die Nutzung von Cookies technisch über Einstellungen Ihres Browsers unterbinden, jedoch können dann unter Umständen einzelne Funktionen der Webseite nicht mehr korrekt funktionieren. Eine Löschung der Cookies kann ebenfalls über Ihren Browser vorgenommen werden. Weitere Informationen zur Löschung von Cookies finden Sie hier oder in der Gebrauchsanleitung Ihres Browsers.

    Die einzelnen Verwendungszwecke der Cookies können Sie nachstehender Tabelle entnehmen.

    Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über die verwendeten Cookies.

    Name Zweck Dienst Speicherdauer Technisch notwendig?
    pll_language Speichert Sprachwahl für Webseite Lokal 1 Jahr ja
    borlabs-cookie Speichert Cookie-Einstellungen des Cookie-Banners Lokal 1 Jahr ja
    __zlcmid Besucher-Identifikation zur Authentisierung des Zendesk Chat-Moduls Zendesk 1 Jahr ja
    _ga Besucher-Identifikation Google Analytics 2 Jahre nein
    _gid Dient der Besucherunterscheidung Google Analytics 1 Tag nein
    _gat_gtag_UA_153096851_1 Identifikationsnummer der besuchten Webseite zur korrekten Zuordnung der Reichweitendaten Google Analytics 2 Jahre nein
    woocommerce_cart_hash Dient der Erkennung von Warenkorbänderungen Lokal bis Sitzungsende ja
    woocommerce_items_in_cart Dient der Erkennung von Warenkorbänderungen Lokal bis Sitzungsende ja
    wp_woocommerce_session Besucheridentifikation zum Abruf des gespeicherten Warenkorbinhalts für den jeweiligen Nutzer aus der Datenbank Lokal 2 Tage ja

  • 11. Betroffenenrechte

    Sie können die im Folgenden aufgeführten Rechte gegenüber HelloBetter geltend machen. HelloBetter ermöglicht Ihnen die Wahrnehmung zahlreicher Rechte über die Profileinstellungen innerhalb der Online-Kurse. Für die Wahrnehmung der übrigen Rechte wenden Sie sich bitte an uns.
    Beim Auskunftsrecht und beim Recht auf Löschung gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

  •      11.1 Auskunft nach Artikel 15 DSGVO

    Sie können Auskunft über die von Ihnen durch HelloBetter verarbeiteten personenbezogenen Daten, nebst einer Kopie der Daten, verlangen. Sie haben im Online-Kurs jederzeit Einsicht in die im Rahmen des Kurses verarbeiteten Daten.

  •      11.2 Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO

    Sofern Ihre Daten unrichtig oder unvollständig vorliegen, haben Sie das Recht, die Berichtigung bzw. die Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Ihre Daten über Ihre Profileinstellungen innerhalb des Online-Kurses berichtigen und vervollständigen.

  •      11.3 Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Artikel 17 DSGVO

    Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie können Sie Löschung innerhalb der Optionen in den Profileinstellungen selbst vornehmen, indem Sie dort Ihren Account löschen. Bitte beachten Sie, dass dies nicht rückgängig gemacht werden kann.

  •      11.4 Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO

    Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wird von Ihnen abgelehnt.
    • Die Daten werden für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt, jedoch werden diese von Ihnen für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt.
    • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt (siehe Widerspruchsrecht) und die Interessenabwägung im Rahmen des Widerspruchverfahrens ist noch nicht abgeschlossen.

     

  •      11.5 Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO

    Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

  •      11.6 Beschwerderecht

    Sie haben ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für HelloBetter zuständige Aufsichtsbehörde ist der

    Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

    Prof. Dr. Johannes Caspar

    Ludwig-Erhard-Str 22, 7. OG

    20459 Hamburg

    Tel.: +49 (0)40 / 428 54 – 4040
    Fax: +49 (0)40 / 428 54 – 4000
    E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

  • 12. Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  • 13. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

    HelloBetter betreibt weder eine automatisierte Entscheidungsfindung, noch ein Profiling, welches eine rechtliche Wirkung Ihnen gegenüber entfaltet.