Zurück zur Übersicht

Jetzt auf Rezept: HelloBetter Schlafen zur Unterstützung bei Schlafproblemen

Hast du das Gefühl, dass der Sandmann ein eher seltener Gast in deinem Schlafzimmer geworden ist? Dann hast du vielleicht mit Schlafproblemen zu kämpfen. Schnelle Hilfe kann dir dabei der  Online-Kurs HelloBetter Schlafen bieten, der ab sofort als Digitale Gesundheitsanwendung (kurz DiGA) zugelassen ist. Das heißt, dass du dir unseren Online-Schlafkurs von Ärztinnen oder Psychotherapeuten kostenfrei auf Rezept verschreiben lassen kannst. HelloBetter Schlafen kann dir dabei helfen, Schlafprobleme zu reduzieren, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und endlich wieder erholter aufzuwachen. Ob der Online-Kurs zu dir passt, was dich in den Einheiten erwartet und wie du HelloBetter Schlafen kostenfrei erhältst, zeigen wir dir hier.

HelloBetter Schlafen auf Rezept – was bedeutet das?

Durch das neue Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) ist es Behandelnden möglich, Online-Therapiekurse zur Behandlung von Erkrankungen auf Rezept zu verschreiben. Damit Qualitätskriterien wie Datenschutz und Co kontrolliert werden und nur wirklich wirksame und wissenschaftlich überprüfte Kurse bei dir ankommen, werden alle potentiellen Online-Kurse vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) auf Herz und Nieren geprüft. Sind alle Qualitätskriterien erfüllt, kann das BfArM einen solchen Online-Kurs als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zertifizieren – und damit ist er deutschlandweit für alle gesetzlich Versicherten kostenfrei auf Rezept verfügbar. Das heißt, dass die gesetzlichen Krankenkassen 100 Prozent der Kosten übernehmen. 

Neben HelloBetter Schlafen sind bereits 5 weitere Online-Therapiekurse von HelloBetter als DiGA zertifiziert: HelloBetter Stress und Burnout, HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz, HelloBetter Panik, HelloBetter Vaginismus sowie HelloBetter Diabetes und Depression.

Passt HelloBetter Schlafen zu dir?

HelloBetter Schlafen ist für erwachsene Personen zugelassen, die an regelmäßigen Schlafproblemen leiden. Um den Online-Kurs zu nutzen, müssen dir deine Ärztin oder dein Psychotherapeut eine sogenannte organische oder nichtorganische Schlafstörung (Insomnie) diagnostizieren. In deinen ärztlichen Dokumenten sind diese Diagnosen oft auch unter den Verschlüsselungen F51.0 oder G47.0 versteckt. 

Schlafstörungen äußern sich durch Einschlafprobleme oder Durchschlafstörungen. Das führt häufig dazu, dass Betroffene auch am Tag oft müde sind, sich schlechter konzentrieren können und vielleicht unter Stimmungsschwankungen leiden. Da Schlaf ungemein wichtig für unsere körperliche und geistige Gesundheit ist und Schlafmangel viele andere Erkrankungen negativ beeinflussen kann, ist es empfehlenswert, die Schlafstörung zu behandeln. Denn das geht! Mit einfachen Strategien kannst du sogar recht schnell viel Veränderung schaffen und endlich wieder erholt aufwachen.

Wünschst du dir psychologische Unterstützung? Wir begleiten dich auf deinem Weg in eine gestärkte Zukunft.
Jetzt starten

Was erwartet mich in dem Online-Kurs?

Im Online-Kurs HelloBetter Schlafen lernst du auf abwechslungsreiche Weise, deinen Schlaf auch langfristig zu verbessern. Du erfährst zum Beispiel:

  • warum zur Behandlung der Schlafstörung weniger Zeit im Bett dich paradoxerweise besser schlafen lassen kann. 
  • wie du das Gedankenkarussell am Abend besser abschalten und entspannter einschlafen kannst.
  • was es braucht, um dein Bett wieder zu einem Ort zu machen, den du mit erholsamem Schlaf verbindest. 
  • wie du täglich einen imaginativen Strandurlaub oder andere Entspannungsmomente für mehr innere Ruhe und Entspannung nutzen kannst. 

Der Online-Kurs besteht aus 8 Einheiten, die du innerhalb von 12 Wochen flexibel bearbeiten kannst. Für jede dieser Einheiten sollten etwa 45 bis 60 Minuten Zeit eingeplant werden. Außerdem gibt es noch ein Schlaftagebuch, dass du täglich morgens und abends ausfüllen kannst. In den Einheiten des Online-Kurses lernst du verschiedene Techniken und Methoden aus einer speziell für Schlafstörungen entwickelten kognitiven Verhaltenstherapie (KVT-I). 

Erfahrungen von Kursteilnehmenden

HelloBetter Schlafen hat bereits zahlreichen Personen geholfen, die unter ihren Schlafproblemen gelitten haben und daran etwas ändern wollten. Eine Teilnehmerin (43) schrieb nach dem Schlafkurs:

» Mir geht es erheblich besser. Ich habe die Angst, vor dem Schlafen und nicht einschlafen zu können, abgelegt. Ich freue mich, wieder auf Arbeit zu gehen und weiß jetzt auch, dass ich auch mal ohne Schlaf den Tag gut überstehen kann. Der Kurs war sehr effektiv und hat mir geholfen, ohne Schlaftabletten einzuschlafen. Ich achte jetzt mehr auf mich und fühle mich auch viel gesünder. «

Eine andere Teilnehmerin (27) hat uns ihre Erfahrungen mit HelloBetter Schlafen in einem ausführlichen Erfahrungsbericht festgehalten. Schau doch gerne einmal rein.

HelloBetter Schlafen auf Rezept: So funktioniert es

Um den Online-Kurs HelloBetter Schlafen zu erhalten, benötigst du nur ein Rezept von einem Arzt oder einer Psychotherapeutin. 

Hast du bereits einen Diagnosenachweis, auf dem der ICD-10 Code F51.0 oder G47.0 vermerkt ist, dann ist auch das ausreichend, um den Zugang zur DiGA zu beantragen. Dein Rezept oder den Diagnosenachweis kannst du uns einfach zuschicken – direkt an unseren HelloBetter Rezeptservice und wir kümmern uns um alles Weitere. Nach wenigen Tagen Bearbeitungszeit bekommst du einen Zugangscode, mit dem du auf HelloBetter.de den Kurs starten kannst.

Weitere Informationen und was du beachten musst, falls du privat versichert bist, erhältst du auf unserer Info-Seite ▷ HelloBetter auf Rezept – damit du bald wieder schöne Träume hast.

Worauf wartest du noch? Starte jetzt deinen Weg zu besserem Schlaf mit HelloBetter Schlafen auf Rezept.

ZUM KURS

Artikel teilen:Share this:

Twitter Facebook LinkedIn
Autorin:
Sarah Boppert Ärztin
  • Quellennachweis

    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (2022). Das Fast-Track-Verfahren für digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) nach §139e SGB V. Abgerufen von https://www.bfarm.de/SharedDocs/Downloads/DE/Medizinprodukte/diga_leitfaden.pdf?__blob=publicationFile

  • Hinweis zu inklusiver Sprache

    Unser Ziel bei HelloBetter ist es, alle Menschen einzubeziehen und allen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich in unseren Inhalten wiederzufinden. Darum legen wir großen Wert auf eine inklusive Sprache. Wir nutzen weibliche, männliche und neutrale Formen und Formulierungen. Um eine möglichst bunte Vielfalt abzubilden, versuchen wir außerdem, in unserer Bildsprache eine große Diversität von Menschen zu zeigen.

    Damit Interessierte unsere Artikel möglichst leicht über die Internetsuche finden können, verzichten wir aus technischen Gründen derzeit noch auf die Nutzung von Satzzeichen einer geschlechtersensiblen Sprache – wie z. B. den Genderdoppelpunkt oder das Gendersternchen.

Unsere Artikel werden von Psycho­log­innen, Psycho­thera­peut­innen und Ärztinnen geschrieben und in einem mehrschrittigen Prozess geprüft. Wenn du mehr darüber erfahren willst, was uns beim Schreiben wichtig ist, dann lerne hier unser Autorenteam kennen.

Kostenfreie psychologische Soforthilfe auf Rezept

Einige unserer HelloBetter Therapieprogramme erhältst du jetzt schon kostenfrei auf Rezept. Lasse dir unsere Kurse einfach von deiner Ärztin oder deinem Psychotherapeuten verschreiben.